16 Hundefotos, die das Herz berühren

Share it Please


Wenn es etwas gibt, das Erwachsene und Kinder verbindet, dann ist es die Liebe zu Hunden. Von süßen Welpen bis zu grau melierten Fellnasen – Hunde berühren das Herz ihrer großen und kleinen Menschen auf die unterschiedlichste Weise.

Die folgenden sechzehn Bilder sind der herzerwärmende Beweis für diese Tatsache. Nicht nur leidenschaftlichen Hundeliebhabern oder Tierhaltern werden diese Fotos mit Sicherheit den Tag versüßen:

1.) „Ich kann zu meinem Hund nicht 'Nein' sagen. Wann immer ich es tue, macht er das und ich fühle mich schlecht.“



2.) „Wo ist die Zeit geblieben?“


3.) „Ich hatte gerade einen schlechten Tag, als sich dieser Hund an der Bushaltestelle einfach so neben mich setzte und gestreichelt werden wollte. Danach wurde der Tag gut.“


4.) „Meine neunzig Jahre alte Nachbarin hat ihren Hund seit Jahren nicht mehr ausgeführt. Deshalb habe ich es freiwillig getan. Ich bin so stolz auf Buddys Gewichtsverlust.“


5.) „Stanley ist mein medizinischer Warnhund. Er alarmierte das erste Mal den Notruf, als ich seine Warnungen ignorierte und einen Anfall erlitt. Er verhielt sich lehrbuchmäßig und vorbildlich, bis die Sanitäter eintrafen.“



6.) „Mein zukünftiger Ehemann und mein Hund sind ein Herz und eine Seele.“



7.) „Meine Hündin ist fünfzehn Jahre alt und wollte in den Park. Weil sie nicht mehr ganz fit ist, habe ich sie hierhergetragen. Im Park angekommen, saß sie dort so und hat die Sonne genossen. Ich liebe sie unendlich.“



8.) „Ich lebe auf einem Bauernhof. Dort gibt es ein Problem mit den Hühnern, weil sie alle im selben Verschlag übernachten wollen. Sie müssen daher immer auseinandergetrieben werden. Neulich hat es sich auch ihr Hund dort gemütlich gemacht.“



9.) „Ich leiste Freiwilligenarbeit in einem Tierheim. Wir lieben es, Neuigkeiten von Hunden zu bekommen, die wir vermitteln konnten. Auf diesem Bild ist eine ehemalige Fellnase von uns in ihrem neuen Zuhause zu sehen. Das hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.“



10.) „Ein Hund, der aus einem Feuer gerettet wurde, avancierte selbst zu einem Feuerwehrhund.“


11.) „Hig sitzt immer auf der Treppe und jault so lange herum, bis ich die Tür öffne und ihm Aufmerksamkeit schenke. Hig ist übrigens nicht mein Hund.“


12.) „War gerade auf dem Weg zu einem Konzert, als mir etwas vor den Wagen sprang. Ich muss nicht erwähnen, dass ich das Konzert verpasst habe und nun mit einem Welpen gesegnet bin.“


13.) „Der Augenblick, wenn dein totgeglaubter Hund in der schwelenden Ruine auftaucht.“


14.) „Diesen Welpen habe ich bei den Ölfeldern im Westen von Texas gefunden. Ich habe ihn Dobby getauft.“


15.) „Dieses Café in Griechenland lässt nachts die Türen offen, damit Straßenhunde ein warmes Plätzchen haben.“


16.) „Meine beiden Süßen waren wegen meiner Scheidung über zwei Jahre lang getrennt. Mein Ex-Mann hat mir heute meinen neun Jahre alten Jungen überlassen!“


Da wird einem so richtig warm ums Herz! Diese Herrchen und ihre treuen Vierbeiner haben unschätzbares Glück, wie man sehen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates